Jahreshauptversammlung und Wahl des Vorstandes

Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Gundelfingen, Wildtal und Heuweiler analysierte auf seiner Jahreshauptversammlung  die Auswirkungen der Bundestagswahl.  Die Anwesenden diskutierten mit MdL Reinhold Pix  landes- und bundespolitische Themen und bestätigten das Vorstandsteam für weitere zwei Jahre.

Jede 5. Stimme für Grün in Gundelfingen! Der Vorstand bedankte sich  bei Mitgliedern und Wählern für das Engagement und die vielen sachlichen Gespräche im Wahlkampf. Auch auf der Basis der starken südbadische Stimmenteile wurde eine stärkere Berücksichtigung der Region auf der landesliste gefordert.

Welche Chancen und Risiken bietet „Jamaika“? Welche grüne Positionen werden sich in einem solchen Bündnis erfolgreich vertreten lassen, welche Kompromisse werden wohl geschlossen werden müssen?  Es wird nicht einfach, der Verantwortung gegenüber den Wählern gerecht zu werden, und den „Fortschritt in kleinen Schritten“ (Pix) sicher zu gehen .

Nach dem Tätigkeitsbericht, den Anselm Hirt zu der Arbeit des Vorstandes abgab,  wurde unter Vorsitz von Reinhold Pix der gesamte  Vorstand mit Anselm Hirt, Antonella Serio, Dr. Matthias Schmidt-Eule, Dr. Werner Platzer und Gudrun Wöbbeking für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Zu Kassenprüfern wurden Gerhard Sommer und Daniel Marder gewählt.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in „Voh Haus zu Haus“ vom jhv-20171012pdf

Verwandte Artikel