Globaler Klimastreik und Aktion in Gundelfingen am 29.11.2019

Am glo­ba­len Kli­ma­st­reik am 29.11.19 wur­de an der zen­tra­len Kreu­zung in Gun­del­fin­gen die Akti­on »Kreu­zungs­in­spek­ti­on« durch­ge­führt. Die­se wur­de vom BUND und den Jugend­li­chen von Fri­days for Future orga­ni­siert. Die Akti­on war ein vol­ler Erfolg.

Über eine Stun­de wur­den die viel zu vie­len Auto­fah­rer*innen durch Pla­ka­te und Flug­blät­ter wäh­rend der Rot­pha­sen der Ampeln auf die umwelt­schäd­li­chen Aus­wir­kun­gen des Ver­kehrs auf­merk­sam gemacht. Anschlie­ßend radel­ten wir unter strö­men­den Regen mit wei­te­ren Grup­pen aus Wald­kirch, Emmen­din­gen und Denz­lin­gen per Fahr­rad­kor­so und mit Poli­zei­be­glei­tung zur Groß­de­mo nach Frei­burg, die mit 13000 Teilnehmer*innen und einer super Stim­mung beein­druck­te. An der Akti­on in Gun­del­fin­gen und am Fahr­rad­kor­so betei­lig­ten sich ins­ge­samt ca. 60 Personen.

Anto­nel­la Serio
Vor­stand Bünd­nis 90/Die Grü­nen
OV Gun­del­fin­gen

Artikel kommentieren