Einladung zum Grünen Treff im März – Schwerpunktthema: »Grünfläche zu neuem Gewerbegebiet? – Nein Danke!«

Aktua­li­sie­rung 9. März

Auch im März wol­len wir unse­re Mit­glie­der sowie alle Freun­de und Inter­es­sier­ten am zwei­ten Don­ners­tag des Monats herz­lich ein­la­den zu unse­rem Grü­nen Treff:

am 12. März 2020
um 20.00 Uhr
im Kul­tur- und Ver­eins­haus Gun­del­fin­gen EG links
Vör­stetter­str. 7, 79194 Gundelfingen

Vor­ge­se­hen sind fol­gen­de Themen:

  • Grün­flä­che zu neu­em Gewer­be­ge­biet? – Nein Danke!
  • Aktio­nen zur Earth Hour am 28.03.2020
  • Bericht der Grü­nen Frak­ti­on aus dem Gemeinderat
  • Bericht der Kreis­rä­tin der Grünen

Wie aus der Pres­se zu erfah­ren war, haben die drei Frak­tio­nen SPD, Freie Wäh­ler und CDU letz­te Woche im Gemein­de­rat einen Antrag auf Aus­wei­sung eines neu­en Gewer­be­ge­biets in Gun­del­fin­gen ein­ge­bracht. Es han­delt sich um die Grün­flä­che zwi­schen der Schnell­stra­ße und dem Moos­wald, die direkt an Frei­burg angrenzt. Sicher­lich nicht ohne Grund ist die­ses Gebiet vom Regio­nal­ver­band zum Schutz­ge­biet erklärt wor­den, das nicht bebaut wer­den darf.

Als Refe­ren­ten haben wir Ralf Schmidt, Vor­sit­zen­der des NABU Frei­burg, ein­ge­la­den. Wir möch­ten mit ihm und allen Anwe­sen­den dar­über spre­chen, wel­che Grün­de es für den Erhalt die­ser Grün­flä­che gibt, was wir zu deren Schutz unter­neh­men kön­nen, über die Kon­se­quen­zen einer mög­li­chen Bebau­ung die­ses Schutz­ge­bie­tes und ob wir über­haupt ein neu­es Gewer­be­ge­biet brau­chen. Wir vom Vor­stand sind der Mei­nung, dass wir alles ver­su­chen soll­ten, die­se Grün­flä­che zu erhal­ten und einen solch weit­ge­hen­den Ein­griff zu verhindern.

Wir freu­en uns, wenn zu die­sen Tref­fen vie­le Mit­glie­der und Inter­es­sier­te kom­men und wir uns gemein­sam dafür ein­set­zen kön­nen, dass kei­ne wert­vol­len Grün­flä­chen zu Gewer­be­ge­bie­ten umge­wid­met wer­den.

Für den Vor­stand
Anto­nel­la Serio

Artikel kommentieren